EN: Thilor
PL: Thilor

Thilor

(Meister der Ramme)

ThilorThilor
Thilor befindet sich in akt 5 und finden Sie in Der Belagerungsvorposten standort. In Diablo 3 vorhanden von RoS version und ist Kriegsgezeichneter Verwüster art des monsters. Es gibt auch andere einzigartige monster vom typ Kriegsgezeichneter Verwüster im spiel - Glutschrecken (Wanderer der brennenden Felder) in Gärten der Hoffnung - Ebene 2 standort, Volux der Vergessene (Dämonenfürst) in Fels der Ewigkeit standort, Borgoth (Der verlorene Dämon) in Reich der Vertriebenen standort, Zanthek (Gefangener) in Festung des Wahnsinns - Ebene 1 standort, Rogoth der Ewige in Besetzte Ruinen standort, Bewahrer Hashemel in Verseuchte Ruinen standort, Emikdeva (Der Gefangene) in Schlachtfelder der Ewigkeit standort, Korchoroth (Belagerungsrunenhüter) in Schlachtfelder der Ewigkeit standort, Vekriss (Dirgests Eidgenosse) in Freigelegte Ruinen - Ebene 2 standort, Belphegor (Belagerungsrunenhüter) in Pfad des Krieges standort.

Wie findet man Thilor im Diablo 3 Reaper of Souls:

Suche ganzen ort.
Akt: 5
Standort: Der Belagerungsvorposten
Auftreten: Zufällig
Monstertyp: Kriegsgezeichneter Verwüster
Andere einzigartige monster vom typ Kriegsgezeichneter Verwüster: Belphegor (Belagerungsrunenhüter) [Pfad des Krieges], Vekriss (Dirgests Eidgenosse) [Freigelegte Ruinen - Ebene 2], Korchoroth (Belagerungsrunenhüter) [Schlachtfelder der Ewigkeit], Emikdeva (Der Gefangene) [Schlachtfelder der Ewigkeit], Bewahrer Hashemel [Verseuchte Ruinen], Rogoth der Ewige [Besetzte Ruinen], Zanthek (Gefangener) [Festung des Wahnsinns - Ebene 1], Borgoth (Der verlorene Dämon) [Reich der Vertriebenen], Volux der Vergessene (Dämonenfürst) [Fels der Ewigkeit], Glutschrecken (Wanderer der brennenden Felder) [Gärten der Hoffnung - Ebene 2]
Spielmodus: Kampagne/Abenteuermodus
In Version gefunden: RoS
« Therk (PREVIOUS)
(NEXT) Trejiak »
Bemerkungen:
KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse den ersten Kommentar!
HTML nicht erlaubt. (*) - erforderlich

Nick: *

Text: *

Ergebnis der Operation eingeben: *
2+0+2=