Einzigartige Monster - Akt 1 >> Faulgeschwür
EN: Blightrot
PL: Skazognij

Faulgeschwür

Kopfgeld: Faulgeschwür
(Die verfaulenden Toten)

FaulgeschwürFaulgeschwürFaulgeschwürFaulgeschwür
Faulgeschwür befindet sich in akt 1 und finden Sie in Hain des Wehklagens standort. In Diablo 3 vorhanden von RoS version und ist Exhumierter Drescher art des monsters. Auf der gleichen Karte befinden sich weitere einzigartige Monster wie z Gefräßiger Toter Ravi Lilywhite (Leidenschaftlicher Spieler), Würgekadaver Teffeney (Herrin der Aufgaben), Meister Gnaeus (Mönch der Inquisition), Meister Julius (Mönch der Inquisition), Meister Licinius (Mönch der Inquisition), Monstrosität Gobbulard (Bringer des Todes), Groteske Horrus der Nachtschleicher (Zorn der Verdammten), Aasfresser Räude (Boshafte infizierte Bestie). Es erscheint in form eines kopfgeldes namens "Töte Faulgeschwür" in der standort Hain des Wehklagens in akt 1 Es gibt auch andere einzigartige monster vom typ Exhumierter Drescher im spiel - Argosh (Der Unheilige) in Oberes grausames Schicksal: Hallen der Agonie standort.

Wie findet man Faulgeschwür im Diablo 3:

Starte das Spiel neu, bis du ein Kopfgeld Töte Faulgeschwür findest.
Akt: 1
Standort: Hain des Wehklagens
Auftreten: Zufällig
Monstertyp: Exhumierter Drescher
Andere einzigartige monster vom typ Exhumierter Drescher: Argosh (Der Unheilige) [Oberes grausames Schicksal: Hallen der Agonie]
Spielmodus: Kampagne/Abenteuermodus
Kann als Kopfgeld gefunden werden: Ja
Kopfgeldname: Töte Faulgeschwür
Andere einzigartige Monster am selben Ort: Aasfresser Räude (Boshafte infizierte Bestie), Groteske Horrus der Nachtschleicher (Zorn der Verdammten), Monstrosität Gobbulard (Bringer des Todes), Meister Licinius (Mönch der Inquisition), Meister Julius (Mönch der Inquisition), Meister Gnaeus (Mönch der Inquisition), Würgekadaver Teffeney (Herrin der Aufgaben), Gefräßiger Toter Ravi Lilywhite (Leidenschaftlicher Spieler)
In Version gefunden: RoS
« Farnham (PREVIOUS)
(NEXT) Fecklars Geist »
Bemerkungen:
KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse den ersten Kommentar!
HTML nicht erlaubt. (*) - erforderlich

Nick: *

Text: *

Ergebnis der Operation eingeben: *
0+3=